Rechenzentrumstechnologie

Rechenzentrumstechnologie von EGELI Informatik

Damit die IT in einer Organisation reibungslos läuft, braucht es eine funktionierende Systemtechnik. Diesen Service haben wir bei der EGELI Informatik perfektioniert. Wir übernehmen Ihre IT-Infrastruktur in unser modernes Rechenzentrum, in welchem sämtliche für den Betrieb benötigten Anlagen mehrfach (redundant) vorhanden sind. Sie als Kunde müssen sich nicht mehr um die technischen Details kümmern. Sie definieren den Zeitraum und den gewünschten Funktionsumfang. Innerhalb der budgetierten Werte stellen wir Ihnen dann Ihre IT-Infrastruktur zur Verfügung.

Mehr Sicherheit

Sicherheit der Informationen ist uns sehr wichtig. Nachdem wir jahrelang einen sehr hohen Standard an Sicherheit gelebt und verbessert haben, entschlossen wir uns das Rechenzentrum auch noch nach der ISO 27001 Norm zertifizieren zu lassen. Diese Norm behandelt Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit der Services und Informationen. Standardisierte Kontrollen, regelmässiges Management von Risiken und Verbesserungsvorschlägen sowie einen hohen Sensibilisierungsgrad der Mitarbeiter stärken unseren Rechenzentrumsbetrieb.

Notfall-Management

Sicherheit wird in unseren Rechenzentren gross geschrieben. Daher ist für uns ein durchdachtes Notfall- oder Katastrophenmanagement unabdingbar. Der Zugang zu den Racks (Serverschränke) ist strikt reglementiert und der Zutritt nur für wenige Mitarbeiter gestattet. Dem Brandschutz sowie der Vermeidung von Feuer wird ein besonderer Stellenwert eingeräumt. Geschützt sind die Serverräume jeweils mit einem integrierten Brandmelder, der auf optische Reize wie Rauch oder Gas reagiert. Unser zweites System saugt die Luft mit den kleinsten Partikeln ein um Staubbildung und die Gefahr eines Brandes zu minimieren. Eine direkte Meldung zur Feuerwehr wird dann ausgelöst, wenn der Ernstfall, also ein Brand, eintreffen würde. Ein Kohlenstoffdioxid-Löscher, welcher im Serverraum platziert ist, verhindert das Schlimmste. Dank regelmässiger Feuerwehrübung in unserem Hause, weiss im Ernstfall jeder Beteiligte, wie er bei einem Alarm reagieren muss.

Unsere beiden Rechenzentren in St.Gallen

Um für Ausfallzeiten wie beispielsweise einem Brand ausgerüstet zu sein, betreibt die EGELI Informatik zwei räumlich voneinander getrennte Rechenzentren. Somit kann beim Ausfall eines Rechenzentrums alles im zweiten betrieben werden. Beide befinden sich in St.Gallen und sind mit mehreren Glasfaserverbindungen miteinander verbunden. Die Duplizierung gilt für die aktuellen Daten, aber auch für die Hard- und Software. Fällt das Originalrechenzentrum aus, kann der Betrieb im Backupzentrum fortgesetzt werden. Unsere modernen und hochwertigen Server besitzen zudem jeweils zwei Stromversorgungen, eine direkt am Stromnetz, die andere über Notakkus gestützt (USV). Auch am Internet sind die Rechenzentren mit zwei unterschiedlichen Providern angeschlossen.

Wichtig für die EGELI Informatik ist auch die langjährige Zusammenarbeit mit unseren erprobten Partnern, die für einen reibungslosen Betrieb unablässig sind.

Erfahren Sie mehr über unsere Rechenzentrums-Leistungen auf unserer IT-Outsourcing-Seite.

Sorra_Raffaele

Name
Raffaele Sorra
Position
Fachberater / Projektleiter, Mitglied des Kaders
Telefon
T +41 71 221 1227
E-Mail Adresse
raffaele.sorra@egeli.com
Weitere Informationen
Zur Person

Hallo, ich bin Raffaele Sorra. Durch meinen Werdegang kann ich auf ein breites Wissen aus Industrie-, Callcenter- und Dienstleistungsbetrieben zurückgreifen. Kombiniert mit dem Studium zum Wirtschaftsinformatiker, realisiere ich Ihre betriebswirtschaftlichen Anforderungen und integriere diese optimal in Ihre bestehenden Umgebungen. Meine grösste Stärke liegt in der Analyse, Konzeptionierung und Umsetzung von CRM-Projekten. In meiner Freizeit brennt mein Herz für die Menschen in meiner christlichen Freikirche, lüfte meinen Kopf beim Ausdauersport und geniesse die Zeit mit meiner Familie.